DSC_0726

Highspeed Sync mit dem Funkauslöser Yongnuo YN-622N – Wasserspiele

DSC_0726Funkauslöser gibt es – sagen wir mal – wie Sand am Meer. Ein Kaufkriterium ist bei vielen jedoch die Möglichkeit der Highspeedfähigkeit, also die Übertragung der Verschlußzeit jenseits der max. Blitzsyncronzeit der Kamera, die in den meisten Fällen bei 1/200 oder 1/250 sek. liegt. Nach meinem ersten Testlauf wollte ich natürlich die Highspeedfähigkeit des Yongnuo YN-622N, in Verbindung mit dem Blitz YN-568EX, noch mal etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Ich wollte hierfür jetzt aber keine “Model vor Sonne” Aufnahmen machen, denn es war Heiß draußen und da sollte es etwas mit Wasser sein. Für meine geplanten “Wasserspiele” habe ich also einen kleinen Testaufbau mit einem Pappkameraden auf einem Stativ vorbereitet. Diesen Part sollte eigentlich meine Assistentin übernehmen, die sich aber strikt geweigert hat ;-). Mir ging es nun darum, durch eine kurze Verschlußzeit in den Highspeed-Sync zu kommen um das Umgebungslicht so weit als möglich auszuschalten und die Belichtung ausschließlich über das Blitzlicht zu steuern.

Die folgenden Aufnahmen sind dann an einem frühen Nachmittag bei (wirklich) praller Mittagssonne entstanden. Um die Wasserspritzer besser hervor zu heben mußte natürlich auch ein Effektlicht her. Hierfür nutze ich den Yongnuo 560 II, den ich ja bereits per Sync-Kabel im Highspeed getestet habe. Was mich aber erstaunte war die Tatsache, dass der 560 II auch im Slave-Modus (also per optischer Auslösung) zuverlässig arbeitete. Dann allerdings wieder nur bei voller Leistung.

Die Einstellungen waren wie folgt:

Kamera: Blende 10, 1/2000, Iso 100 – auf Stativ, mit Fernauslöser

Funkauslöser Yongnuo YN-622N, nur als Auslöser

Hauplicht: Yongnuo YN-568EX, manuelle Steuerung, volle Leistung

Effektlicht: Yongnuo YN-560 II, Slave-Modus S1, volle Leistung

 

DSC_0750DSC_0740DSC_0736DSC_0726DSC_0724

Posted in Equipment.

4 Comments

  1. Hallo Marco, mit großem Interesse habe ich Deinen Bericht über die Kombination YN 568 EX und YN 622N-TXgelesen.
    Habe mir Beide Teile gekauft. Aber ich kann den Blitz nicht fernauslösen.
    Meine Kamera Nikon D5300.
    Wenn ich den 568 auf die Kamera stecke alles klar I-TTLlöst aus.
    Beides habe ich auf A und Chanel 1 eigestellt.
    Aber entfesselt Blitzen geht nicht.
    Guß Bodo

    • Hallo Bodo,
      bitte entschuldige, aber dein Kommentar, bzw. deine Frage, ist bei mir irgendwie untergegangen. Ich werde das mit einer D5000 mal austesten und dir berichten,
      obwohl ich jetzt natürlich nicht weiß, ob das Problem noch besteht.
      Gruß
      Granny

  2. Hallo Marco,
    herzlichen Dank für das Lob. Hast aber recht, ich sollte mir von den Bildern wirklich eins die Wand pinnen. Ergo, danke für “deinen” Tipp ;-).

  3. Tolle Aufnahmen! Das letzte MUSS an die Wand als Bild! Sieht bestimmt toll aus in Gross. Danke für Deine Artikel zu den YN-622 und auch dem YN-568 EX. Bin beim suchen nach dem Blitz (die 622er hab ich schon) auf Deine Seite gestossen.
    Grüsse Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *