Coronavirus / Covid-19

Wichtige Info zum Thema Coronavirus / Covid-19 und Fototermine

Die momentane Situation im Bezug auf die rasante Verbreitung des Corona-Virus zwingt uns alle zu einem rapiden und radikalen Umdenken und großen Einschränkungen in unserem privaten aber auch im beruflichen Leben. Nicht nur aufgrund behördlicher Anordnungen, sondern ganz besonders auch aus menschlicher Sicht. Rücksichtnahme gegenüber allen Mitmenschen muss unser oberstes Gebot sein, um eine zu schnelle Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Unser bestimmt hervoragendes Gesundheitssystem wäre in einem solchen Fall in vermutlich kurzer Zeit hoffnungslos überlastet.

Auch ich bin mir dieser Tatsache sehr bewußt. Um mich selbst, aber insbesondere um Sie, meine Kunden, zu schützen gelten im Bezug auf mein fotografisches Angebot bis auf Widerruf, oder Änderungen behördlicher Anordnungen oder Maßnahmen, folgende Regelungen:

Fototermine sind grundsätzlich möglich, jedoch finden diese ausschließlich und ohne Ausname draußen und nur an ausgewählten Plätzen statt (gute Wettersituation vorausgesetzt). Nur so ist es zur Zeit möglich, entsprechende Sicherheitsabstände zu- und untereinander wirklich einzuhalten.

Durchgeführt werden Outdoor-Shootings im Bereich:

  • Einzel-Portrait (ohne Begleitpersonen)
  • Babybauch (ohne Begleitpersonen)
  • Erotik (ohne Begleitpersonen)

Wichtige Erläuterung dazu: Begleitpersonen sind nicht zulässig, da aufgrund der z.Zt. bestehenden Kontaktbeschränkungen die Anzahl von Personen im öffentlichem Raum, die nicht in einer gemeinsamen Lebensgemeinschaft stehen, auf max. 2 Personen beschränkt ist!

Familien- und Pärchen-Shootings können unter folgenden Bedingungen durchgeführt werden:

  • Die Durchführung muss auf dem eigenen Grundstück stattfinden, sofern der Außenbereich (Garten etc.) entsprechend Platz bietet.
  • Innerhalb des Hauses, der Wohnung wird nicht fotografiert.
  • Es dürfen nur die Personen teilnehmen, welche in einer gemeinsamen häuslichen Lebensgemeinschaft wohnen.

Hochzeiten

  • in Abhängigkeit der jeweiligen Umstände und Zulassung seitens behördlicher Sicht, z.B. Standesamt

Home-Shootings werden z.Zt. nicht durchgeführt

Beiderseits gelten natürlich auch hier die grundlegenden Hygieneregeln:

  • Auf Händeschütteln wird verzichtet (Höflich ohne Hände)
  • Husten und Nießen nur in die Armbeuge
  • Sicherheitsabstand zueinander von mindestens 1,5 – 2 Metern

Für Terminvereinbarungen und weitere Auskünfte zur Durchführung von Fototerminen stehe ich Ihnen vorab telefonisch unter 05384-907846 gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie sich, oder auch eine weitere, teilnehmende Person (bei Fmilien) kurz vor einem festgesetzten Termin krank fühlen, sagen Sie den Termin einfach telefonisch ab. Für den Fall jedoch, dass eine oder sogar mehrere Person/en bei einem Termin grippeähnliche Symtome aufweisen, werde ich die Durchführung des Shootings zu meinem eigenen Schutz grundsätzlich sofort ablehnen. In diesem Fall ist das vereinbarte Honorar zur Zahlung fällig.

Zu guter Letzt: Achten Sie bitte auf sich und bleiben Sie Gesund.